Angebote zu "Kirche" (37 Treffer)

Kategorien

Shops

Gottesdienst der Kirche, 7/1/Regis.
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1989, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Gottesdienst der Kirche 07/1. Sakramentliche Feiern 1/1. Mit Register, Titelzusatz: Die Feiern der Eingliederung in die Kirche, Autor: Kleinheyer, Bruno, Verlag: Pustet, Friedrich GmbH // Pustet, F, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gottesdienst // Liturgie // Pontifikale // Sakrament // Predigten und Liturgie, Rubrik: Praktische Theologie, Gewicht: 560 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Eingliederung in die Kirche um des Heiles willen
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eingliederung in die Kirche um des Heiles willen ab 58.95 € als Taschenbuch: Eine Studie über die Vereinbarkeit der zwei katholischen Lehren: Heilsnotwendigkeit der Kirche und Heilsmöglichkeit ausserhalb ihr mit besonderer Berücksichtigung der dogmatischen Konstitution «Lumen Gentium» des II. Vatikanums und des 'Axiom'-s: «Ausser. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Gottesdienst der Kirche 07/1. Sakramentliche Fe...
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gottesdienst der Kirche 07/1. Sakramentliche Feiern 1/1. Mit Register ab 32 € als gebundene Ausgabe: Die Feiern der Eingliederung in die Kirche Gottesdienst der Kirche. Handbuch der Liturgiewissenschaft. 1. Aufl.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Gottesdienst der Kirche 07/1. Sakramentliche Fe...
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gottesdienst der Kirche 07/1. Sakramentliche Feiern 1/1. Mit Register ab 32 EURO Die Feiern der Eingliederung in die Kirche Gottesdienst der Kirche. Handbuch der Liturgiewissenschaft. 1. Aufl.

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Eingliederung in die Kirche um des Heiles willen
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eingliederung in die Kirche um des Heiles willen ab 58.95 EURO Eine Studie über die Vereinbarkeit der zwei katholischen Lehren: Heilsnotwendigkeit der Kirche und Heilsmöglichkeit ausserhalb ihr mit besonderer Berücksichtigung der dogmatischen Konstitution «Lumen Gentium» des II. Vatikanums und des 'Axiom'-s: «Ausser

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Erlebnisorientierte Konfirmandenarbeit - ein Ab...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kirche kann manchmal sehr schön sein, aber manchmal auch sehr langweilig , so bringt es eine Konfirmandin auf den Punkt, wenn in einer großen Studie die Konfirmandenarbeit als ein Erfolgsmodell mit Schwächen beschrieben wird. Diesen katechetischen, methodischen und didaktischen Schwächen, die sich in einer Verkopfung der Konfirmandenarbeit niederschlagen, bietet die Erlebnispädagogik erfahrungspädagogische und erlebnisorientierte Methoden an, die Konfirmandenarbeit zum Abenteuer werden lassen. Der Autor beschreibt die subjektive Lern- und Lebenswelt der Konfirmanden und bringt diese mit den Erkenntnissen der bundesweiten Studie Konfirmandenarbeit erforschen und gestalten in Berührung. Es werden zudem die erlebnispäd. Modelle Project Adventure und Vision Quest vorgestellt und zu einem Konzept für erlebnisorientierte Konfirmandenarbeit vereint. Bewusstes Augenmerk wird auf das initiatorische Handeln und die Eingliederung in die Erwachsengesellschaft gerichtet. Das Buch richtet sich an ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter im kirchlichen Bereich, denen es ein Herzensanliegen ist, Konfirmanden bei ihrem Abenteuer mit Gott, Wegbegleiter, Vorbilder und Freunde zu sein.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Die Äußere Mongolei im Umbruch
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Mongolistik, Note: 1,7, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Orient- und Asienwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit behandelt den Übergang der Äußeren Mongolei von einem integralen Bestandteil des zerfallenden Qing-Reiches über ihre Autonomie unter der Suzeränität der Chinesischen Republik bis hin zu einer "souveränen" Volksrepublik unter sowjetischer Kontrolle. Mit diesem Übergang ging zugleich auch ein Wandel der mongolischen Gesellschaft einher: Die seit Jahrhunderten etablierte feudale Gesellschaftsordnung mit den Fürsten und der lamaistischen Kirche an der Spitze, und den Untertanen, den zu Abgaben und Frondiensten verpflichteten arad, bekam zu Beginn des 20. Jahrhunderts erste Risse. Es wurden Stimmen laut, die die gesellschaftlichen Zustände, ja mehr noch, die feudale Gesellschaftsstruktur selbst anprangerten, in ihr ein Hindernis für die Entwicklung und den Zusammenhalt des mongolischen Volkes sahen.Anders als in vielen anderen Staaten der Welt vollzog sich der Übergang zur "Moderne" in der Äußeren Mongolei nicht allmählich, sondern kam als radikaler Umbruch von einer mittelalterlichen Theokratie direkt zur "Diktatur des Volkes", ohne zwischenzeitliche demokratische Erfahrungen.Aus dem Inhaltsverzeichnis:1. Einleitung2. Die Situation der Äußeren Mongolei vor der Erklärung derAutonomie2.1 Die Eingliederung der Äußeren Mongolei in das Reich derQing-Dynastie2.1.1 Das Band von Kirche und Staat - Siegeszug des Lamaismus2.1.2 Die Fürstenversammlung von Dolonnor -Formelle Teilung der mongolischen Gebiete2.2 Die Äußere Mongolei als integraler Bestandteil desQing-Reiches2.2.1 Im Dienste des Kaisers - Die mongolischen Fürsten2.2.2 Die Verwaltung2.2.3 Die arad - Das Volk2.2.4 Kirche und Klerus2.2.5 Wirtschaftlicher und sozialer Verfall2.3 Am Vorabend der Autonomie3. Die Mongolische Autonomie3.1 Tauziehen um die Mongolei3.2 In der Hand des Zaren3.3 Der Dreiervertrag von Kiakhta3.4 Ein Tropfen auf dem heißen Stein - Erste Innovationen undReformen3.5 Verlust der Autonomie4 Die Mongolische Volksrevolution4.1 Die Revolution keimt4.2 Unter dem Terror des "Weißen Barons"4.3 Sowjetrussland greift ein4.4 Die Revolution hält Einzug4.5 Sozialismus auf tönernen Beinen -Die ersten Jahre der Revolution, die ersten Schritte desneuen Régimes4.6 Die Partei übernimmt die Zügel - Die MongolischeVolksrepublik5. Diktatur des "Volkes" - Ausblick

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Taufe, Firmung und Erstkommunion in der ehemali...
72,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Studie befasst sich mit der Feier der drei Sakramente der Eingliederung in die Kirche, der Taufe, der Firmung und des ersten Eucharistieempfangs in der 1821 aufgelösten, größten Diözese im deutschsprachigen Raum, der Diözese Konstanz. Im Unterschungszeitraum - vom Ende des 15. bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts - liegt einerseits der Wandel von der lokal geprägten Liturgie zur einheitlichen römischen Liturgie und andererseits die in Konstanz besonders ausgeprägten Überlegungen zu liturgischen Reformen in der Aufklärungszeit, die auf die jüngste Liturgiereform nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil ausgestrahlt haben.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Gottesdienst der Kirche. Handbuch der Liturgiew...
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht erst seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil zeichnet den Gottesdienst der Kirche der Vorzug aus, zu den kirchlichen Grundakten zu gehören. Aber mehr als ehedem notwendig verlangt die rechte Feier jetzt Information und Hintergrundwissen, damit alle Mitwirkenden ihrer Aufgabe nach Inhalt und Gestlat, nach Aussage und Form sicher sind. Nur so kann die Liturgie in einer Epoche der Reform, aber auch in einer Umwelt faktischen Unglaubens wieder überzeugend gefeiert werden. Das Handbuch stellt deshalb den heutigen Forschungsstand der Liturgiewissenschaft dar und bietet - auch vermittels umfassender Literaturangaben - die nun so wichtige Grundlageninformation. Wäre ein Christ der alten Zeit gefragt worden, was der wichtigste Gottesdienst der Kirche sei, hätte er, selbst von der Frage überrascht und uns mit der Antwort überraschend, unverzüglich geantwortet: die Feier der Initiation. Denn wie ein Mensch Christ wird, ist kein einmaliger und dann abgeschlossener Vorgang, sonder gibt das Programm für das ganze weitere Leben ab. In einer Epoche, die das Ende der "Volkskirche" erlebt, in der die Christen wieder eine Minderheit in der Gesellschaft werden, erhält die Einführung in das Christentum, erhält die Liturgie der Eingliederung in die Kirchen einen neuen Stellenwert. Deshalb ist den sakramentlichen Feiern der Taufe und Firmung innerhalb des Handbuches ein eigener Teilband zugewiesen.Er behandelt kompetent Herkunft und Geschichte dieser Feiern, so weit nur Klarheit darüber zu gewinnen ist, beschreibt die Praxis der Initiation in den Kirchen der Christenheit und stellt vor allem den Sinn der Reformen heraus, die das Zweite Vatikanische Konzil auch für diese Feiern in der katholischen Kirche gefordert hatte.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot