Angebote zu "Autismus-Spektrum-Störung" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Oberhuber, T: Möglichkeiten einer gelingenden s...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Möglichkeiten einer gelingenden sozialen Eingliederung in die Klasse bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung, Autor: Oberhuber, Teresa, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sonderpädagogik, Behindertenpädagogik, Seiten: 40, Informationen: Paperback, Gewicht: 73 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Möglichkeiten einer gelingenden sozialen Eingli...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Möglichkeiten einer gelingenden sozialen Eingliederung in die Klasse bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung ab 14.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Möglichkeiten einer gelingenden sozialen Eingli...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Möglichkeiten einer gelingenden sozialen Eingliederung in die Klasse bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Autis...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fachliteratur zur Eingliederung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung befasst sich bislang vor allem mit Menschen, die Chancen haben, auf dem ersten Arbeitsmarkt zu bestehen. Aber auch Menschen mit ASS und hohem Assistenzbedarf, die auf die Unterstützung von Einrichtungen der Behindertenhilfe angewiesen sind, haben ein großes Interesse daran, am Arbeitsleben teilzuhaben.Dieses Buch stellt ein Projekt vor, das für diesen Personenkreis geschaffen wurde: Die "Werkstatt für Menschen mit Autismus" in der Stiftung Attl.Begleitet durch das Forschungsprojekt AUTWERK konnten die Erfahrungen und Erkenntnisse dieser modellhaften Werkstatt dokumentiert und ausgewertet werden. Im Fokus der Forschung stehen dabei der Aspekt der Handlungskompetenz der Beschäftigten und deren individuelle Unterstützung.Die Ergebnisse zeigen deutlich: Menschen mit ASS und hohem Assistenzbedarf sind bereit und befähigt, am Arbeitsleben teilzunehmen. Voraussetzungen dafür sind angemessene Rahmenbedingungen und spezifische Methoden der Unterstützung.Dieser Forschungsbericht zeigt, wie Menschen mit ASS und hohem Unterstüt-zungsbedarf an Arbeitsprozesse herangeführt werden können und wie sie durch ihre Tätigkeit Wertschätzung und Selbstbestätigung erfahren. Er schildert die adäquaten Bedingungen für eine Teilhabe am Arbeitsleben und beleuchtet methodische As-pekte.Die Erkenntnisse dieses Buches können wertvolle Anregungen geben. Sie machen Mut und zeigen, dass Menschen mit ASS und hohem Assistenzbedarf Chancen zur Teilhabe am Arbeitsleben haben. Sie eröffnen so auch die Möglichkeit, weitere Schritte zu inklusiven Angeboten im Bereich der Arbeit zu gehen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Autis...
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fachliteratur zur Eingliederung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung befasst sich bislang vor allem mit Menschen, die Chancen haben, auf dem ersten Arbeitsmarkt zu bestehen. Aber auch Menschen mit ASS und hohem Assistenzbedarf, die auf die Unterstützung von Einrichtungen der Behindertenhilfe angewiesen sind, haben ein großes Interesse daran, am Arbeitsleben teilzuhaben.Dieses Buch stellt ein Projekt vor, das für diesen Personenkreis geschaffen wurde: Die "Werkstatt für Menschen mit Autismus" in der Stiftung Attl.Begleitet durch das Forschungsprojekt AUTWERK konnten die Erfahrungen und Erkenntnisse dieser modellhaften Werkstatt dokumentiert und ausgewertet werden. Im Fokus der Forschung stehen dabei der Aspekt der Handlungskompetenz der Beschäftigten und deren individuelle Unterstützung.Die Ergebnisse zeigen deutlich: Menschen mit ASS und hohem Assistenzbedarf sind bereit und befähigt, am Arbeitsleben teilzunehmen. Voraussetzungen dafür sind angemessene Rahmenbedingungen und spezifische Methoden der Unterstützung.Dieser Forschungsbericht zeigt, wie Menschen mit ASS und hohem Unterstüt-zungsbedarf an Arbeitsprozesse herangeführt werden können und wie sie durch ihre Tätigkeit Wertschätzung und Selbstbestätigung erfahren. Er schildert die adäquaten Bedingungen für eine Teilhabe am Arbeitsleben und beleuchtet methodische As-pekte.Die Erkenntnisse dieses Buches können wertvolle Anregungen geben. Sie machen Mut und zeigen, dass Menschen mit ASS und hohem Assistenzbedarf Chancen zur Teilhabe am Arbeitsleben haben. Sie eröffnen so auch die Möglichkeit, weitere Schritte zu inklusiven Angeboten im Bereich der Arbeit zu gehen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
TTAP - TEACCH Transition Assessment Profile
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das TEACCH Transition Assessment Profile (TTAP) ist ein Verfahren zur förderdiagnostischen Untersuchung von Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Autismus-Spektrum-Störung und einer leichten bis starken intellektuellen Beeinträchtigung. Durch seine Flexibilität in der Durchführung und dem geringen sprachlichen Anteil bei den Testaufgaben ist das TTAP besonders auf diese Zielgruppe abgestimmt. Sinnvollen Einsatz findet es aber auch bei Personen mit kognitiver Beeinträchtigung ohne Autismus.Konzipiert, um den Übergang junger Menschen in das Erwachsenenleben zielgerichtet zu planen, eignet sich das TTAP jedoch auch für die Förderdiagnostik bereits erwachsener Klienten. Es findet in der Erst- wie auch in der Verlaufsdiagnostik Anwendung.Das TTAP umfasst neben Aufgaben und Verhaltensbeobachtungen in einer direkten Testsituation auch zwei strukturierte Interviews, mit denen Informationen aus den Lebensbereichen Wohnen und Schule/Arbeit erhoben werden. Dies ermöglicht einen systematischen Vergleich von Fähigkeitsprofilen und hilft die bei Autismus typischen Generalisierungsschwierigkeiten aufzudecken.Es werden Kompetenzen in sechs Funktionsbereichen erhoben, die für eine erfolgreiche Eingliederung in Beruf und Gesellschaft wesentlich sind:- Berufliche Fertigkeiten,- Eigenständigkeit,- Kompetenzen zur Freizeitgestaltung,- Arbeitsverhalten,- Funktionale Kommunikation und- Zwischenmenschliches VerhaltenNeben der Feststellung vorhandener Kompetenzen erhält man auch Informationen über Fähigkeitsansätze, die somit sinnvolle Ausgangspunkte für eine Förderung darstellen.Ein kumulatives Fähigkeitsinventar, das dann im Verlauf der Förderung über einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren (letzter Schulabschnitt) erstellt wird, ermöglicht die systematische Erfassung spezieller, auf die jeweilige Person bezogener Kompetenzen, so dass ein umfassendes Portfolio entsteht, das die individuellen Fähigkeiten abbildet.(Beigabe: 104 Seiten Formulare zusätzlich als Download)

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
TTAP - TEACCH Transition Assessment Profile
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das TEACCH Transition Assessment Profile (TTAP) ist ein Verfahren zur förderdiagnostischen Untersuchung von Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Autismus-Spektrum-Störung und einer leichten bis starken intellektuellen Beeinträchtigung. Durch seine Flexibilität in der Durchführung und dem geringen sprachlichen Anteil bei den Testaufgaben ist das TTAP besonders auf diese Zielgruppe abgestimmt. Sinnvollen Einsatz findet es aber auch bei Personen mit kognitiver Beeinträchtigung ohne Autismus.Konzipiert, um den Übergang junger Menschen in das Erwachsenenleben zielgerichtet zu planen, eignet sich das TTAP jedoch auch für die Förderdiagnostik bereits erwachsener Klienten. Es findet in der Erst- wie auch in der Verlaufsdiagnostik Anwendung.Das TTAP umfasst neben Aufgaben und Verhaltensbeobachtungen in einer direkten Testsituation auch zwei strukturierte Interviews, mit denen Informationen aus den Lebensbereichen Wohnen und Schule/Arbeit erhoben werden. Dies ermöglicht einen systematischen Vergleich von Fähigkeitsprofilen und hilft die bei Autismus typischen Generalisierungsschwierigkeiten aufzudecken.Es werden Kompetenzen in sechs Funktionsbereichen erhoben, die für eine erfolgreiche Eingliederung in Beruf und Gesellschaft wesentlich sind:- Berufliche Fertigkeiten,- Eigenständigkeit,- Kompetenzen zur Freizeitgestaltung,- Arbeitsverhalten,- Funktionale Kommunikation und- Zwischenmenschliches VerhaltenNeben der Feststellung vorhandener Kompetenzen erhält man auch Informationen über Fähigkeitsansätze, die somit sinnvolle Ausgangspunkte für eine Förderung darstellen.Ein kumulatives Fähigkeitsinventar, das dann im Verlauf der Förderung über einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren (letzter Schulabschnitt) erstellt wird, ermöglicht die systematische Erfassung spezieller, auf die jeweilige Person bezogener Kompetenzen, so dass ein umfassendes Portfolio entsteht, das die individuellen Fähigkeiten abbildet.(Beigabe: 104 Seiten Formulare zusätzlich als Download)

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Möglichkeiten einer gelingenden sozialen Eingli...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Möglichkeiten einer gelingenden sozialen Eingliederung in die Klasse bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung ab 14.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Möglichkeiten einer gelingenden sozialen Eingli...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Möglichkeiten einer gelingenden sozialen Eingliederung in die Klasse bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung ab 12.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot